warning icon

Schule an der Gecksheide - Städtische Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache

Unsere Schule besuchen ca. 260 Schülerinnen und Schüler aus Gelsenkirchen.

Sie wird auch als "Durchgangsschule" bezeichnet, d.h. die Schülerinnen und Schüler können je nach Leistungs- und Sprachentwicklungsstand zu einer anderen Schule wechseln. Es ergibt sich hierdurch eine pyramidenartige Schulstruktur.
In der Regel sind 13 bis 17 Kinder zusammen in einer Klasse.

Unsere Schule erreichen die Kinder mit Schulbussen. Die Kosten übernimmt der Schulträger.

Wir sind eine offene Ganztagsschule. In fünf Gruppen werden Kinder nachmittags betreut: Mittagessen, Hausaufgabenzeit in Gruppen, Sport, Spielaktionen, Arbeitsgemeinschaften, Basteln.

Wir nehmen Schülerinnen und Schüler auf, wenn bei ihnen ein sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf im Bereich Sprache festgestellt wurde. Die Aufnahme kann zu Beginn der Schulpflicht und im Laufe der Grundschulzeit erfolgen.

Weitere Informationen können Sie gerne unserem Flyer oder unserer Schulbroschüre entnehmen.

Unsere Schülerinnen und Schüler

Unsere Schule besuchen Schülerinnen und Schüler, die eine besondere Förderung im Bereich Sprache und Sprechen benötigen.

Wir fördern die Kinder in der Entwicklung
» ihrer Aussprache
» ihres Wortschatzes
» ihrer Wort- und Satzbildung
» ihrer Kommunikation
» ihres Sprachverständnisses
» ihrer Erzählfähigkeit


und unterstützen sie in der Überwindung ihrer Sprechhemmungen und ihres Stotterns.

auf einen Blick

Anschrift
Schule an der Gecksheide
Städtische Förderschule der Primarstufe mit dem Förderschwerpunkt Sprache
Gecksheide 153
45897 Gelsenkirchen

Telefon
Schule 0209 / 593342
OGS 0209 / 36114779
 

Bürozeiten
Mo - Do
7:30 Uhr bis 12:30

Telefax
0209 / 598882

E-Mail
185292@schule.nrw.de